ES ULW 65 – 1.1730

Unlegierter Werkzeugstahl

Unlegierter Werkzeugstahl

Werkstoffcharakteristik
  • C 45 U
  • Anlieferungszustand: Geglüht auf eine Härte von rund 190 HB (ca. 650 N/mm2)
  • Allgemein übliche Verwendung: Formrahmen, Aufbauteile für Kunststoffwerkzeuge, Blas- und Schäumformen mit geringen Anforderungen an die Polierbarkeit, ungehärtete Bauteile im Formen-, Werkzeug- und Vorrichtungsbau
  • Schalenhärter

Kaufen

Rundstahl

Wir lagern gewalztes oder geschmiedetes Rundmaterial in Herstellungslängen von 3 bis 4 Metern, in den meisten Werkstoffen in geschälter oder vorgedrehter Ausführung.

Rundstahl
Flachstahl

Wir bevorraten gewalztes oder geschmiedetes Flachmaterial in Stäben, Blechen oder Blöcken. In einigen Werkstoffen ist die vorgefräste Ausführung unser Lagerstandard.

Flachstahl
6-Seiten-Bearbeitung

Mit einem für die Vorbearbeitung optimierten Maschinenpark stellen wir in kürzester Zeit und mit hoher Wirtschaftlichkeit Ihre Wunsch-Abmessungen aus unserem Sortiment her.

6-Seiten-Bearbeitung
Präzisions­flachstahl

Präzisionsflachstahl nach DIN 59350 gefertigt, in Stäben von 500 mm oder 1000 mm Länge,
Dicke präzisionsgeschliffen, Breite geschliffen oder gefräst, Länge bearbeitet,
mit entkohlungsfreier Oberfläche, rostgeschützt verpackt.

Präzisionsflachstahl mit Bearbeitungsaufmaß nach Werksnorm gefertigt, in Stäben von 500 mm oder 1000 mm Länge,
Dicke präzisionsgeschliffen mit Bearbeitungsaufmaß, Breite geschliffen oder gefräst,
Länge bearbeitet, mit entkohlungsfreier Oberfläche, rostgeschützt verpackt.

Präzisions­flachstahl